Rashas schneller Barbaren Rhabarber Crumble

Rhabarber Crumble

Wenn unser Barbarenheer in der Rhabarber Zeit liebevoll über uns herfällt, machen wir Rhabarber Sirup, Aufstriche, Kuchen und mindestens 2 Schüssel Rhabarber Crumble.

Zutaten für Crumble

1 Bund (500 g) frischer Rhabarber

200 g Mehl,

100 g Zucker

125 g Butter,

optional noch 1 Packerl Vanillezucker

Zubereitung

Rhabarber waschen, Schale abziehen und in ca. 2 cm dicke Stückchen schneiden. Stückchen am Boden einer Backform oder Auflaufform verteilen.

Aus Mehl, Zucker und Butter Streusel herstellen und über den Rhababer verteilen. Im Backrohr bei 180°C solange backen, bis die Streusel braun sind.

Wem Rhababer zu sauer ist, kann auch noch Apfelstücke dazumischen oder auf die Rhababerstücke noch etwas Zucker streuen.

Serviervorschlag

Unseren Barbaren gefällt er am besten mit gesüßtem Schlagobers und Vanilleeis.

Guten Appetit!

 

Hast du auch köstliche Rhabarber Rezepte, gerne einen Kommentar hinterlassen oder ein E-mail schicken an peter@oegreissler.at

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar