Gebackener Kürbis

Kürbis im Hemd

Gebackene Kürbis

Darf es heute etwas Besseres als ein Backhendl oder Schnitzel sein 😉 Für dieses Gericht eignet sich am besten der Pink Banana Kürbis.

  1. Zuerst den Kürbis in Scheiben schneiden
  2. Die Kerne mit einen Löffel entfernen.
  3. Mit einem Sparschäler schälen.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. In Mehl wenden.
  6. Im verquirltem Ei wälzen.
  7. In Brösel wälzen.
  8. Im heissen Fett goldbraun frittieren

Unser Serviervorschlag ist mit einen Erdäpfelsalat gemacht aus:

Bei der Kräuter Dipsoße scheiden sich die Geister, wir mögen es mit einer leichten Dill-Joghurt-Honig Soße.

Das könnte dich auch interessieren

One thought on “Gebackener Kürbis

Kommentar