Gemüse-Sackerl Rezepte

Bunte Gemüsegerichte

Im Juli und August ist Hochsaison für zahlreiche Gemüsesorten. Es werden unter anderem Paradeiser, Paprika, Melanzani, Chili, Knoblauch und Zwiebel geerntet. Gemüsegarten Fida hat für euch verschiedene Gemüse-Sackerl inklusive Rezeptvorschlag zusammengestellt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Gemüse-Sackerl „Ratatouille“

Inhalt:

  • 1 kg Fleischparadeiser
  • 600g Paprika
  • 400g Melanzani
  • 200g Zwiebel
  • 1x kleiner Knoblauch

Rezeptvorschlag:

  • Schritt 1: Gemüse waschen.
  • Schritt 2: Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden und in Öl goldgelb anbraten.
  • Schritt 3: Anschließend Paprika und Melanzani in Würfel schneiden und ebenfalls getrennt vom Rest in Öl anbraten.
  • Schritt 4: Paradeiser überbrühen, enthäuten und ebenfalls klein schneiden und mit dem restlichen Gemüse vermischen und gar dünsten.
  • Schritt 5: Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer und Kräutern wie z.B. Rosmarin und Thymian, je nach Geschmack.

Gemüse-Sackerl „Letscho“ (HOT)

Inhalt:

  • 1 kg Fleischparadeiser
  • 800g Paprika
  • 200g Zwiebel
  • 1x kleiner Knoblauch
  • (1 scharfer Chili)

Rezeptvorschlag:

  • Schritt 1: Gemüse waschen.
  • Schritt 2: Zwiebel grob hacken und in Öl goldgelb angebraten.
  • Schritt 3: Paprika in Streifen oder Ringe schneiden, sowie die Paradeiser vierteln (evtl vorher überbrühen und schälen).
  • Schritt 4: Das geschnittene Gemüse zum Zwiebel hinzufügen und zugedeckt gar dünsten.
  • Schritt 5: Gewürzt wird mit Salz und je nach Geschmack mit Zucker abgeschmeckt.

Gemüse-Sackerl „Paradeiser“ (HOT)

Inhalt:

  • 2,5 kg Fleischparadeiser
  • 200g Zwiebel
  • 1x kleiner Knoblauch
  • (1 scharfer Chili)

Rezeptvorschlag:

  • Schritt 1: Paradeiser waschen.
  • Schritt 2: Paradeiser überbrühen und anschließend schälen.
  • Schritt 3: Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Öl goldbraun anbraten.
  • Schritt 4: Nudeln in Salzwasser kochen.
  • Schritt 5: Nun die geschälten Paradeiser zu Zwiebel und Knoblauch hinzufügen, köcheln lassen und zum Schluss pürieren.
  • Schritt 6: Gewürzt wird mit Salz und Pfeffer sowie mit Kräutern z.B. Oregano und Basilikum, je nach Geschmack.

Unser Geheimtipp

Zum Würzen empfehlen wir die Bio-Kräuter vom Gemüsegarten Fida. Sie sind sehr aromatisch und verleihen jeder Speise das gewisse Etwas.

 

Gemüse aus der Region

Die Sackerl mit den bunten Gemüsevariationen kommen vom Gemüsegarten Fida im 22. Bezirk in Wien. Mit viel Liebe wurden Rezeptvorschläge zusammengestellt, die mit den Gemüse-Sackerln mitgeliefert werden. Natürlich lassen sich aus den Zutaten auch viele andere herrliche Rezepte zaubern, wie z.B. Gemüse-Paella, gefüllte Paprika, Paprikagulasch, Paradeissuppe oder Grillgemüse.

 

Das könnte dich auch interessieren

One thought on “Gemüse-Sackerl Rezepte

  1. Gabriele Uher

    Juli 24, 2019 at 10:04am

    Wie bestelle ich das Sackerl Ratatoulle?

    • Author

Kommentar