Rotes Thai Panang Curry vom Australian Butter

Rezept vom Alex Neumayer von Kochen&Kunst FB: @alex.angkana_neumayer

Zutaten

  • 800g Australien Butter geschält und in grobe Würfel geschnitten
  • 2 EL Rote Panang Curry Paste
  • 1/2 TL Koriandersamen gemahlen
  • 1/4 TM KKreuzkümmel gemahlen
  • 600 ml Kokosmilch
  • 3 Stk Kafir-Limetten Blätter
  • 1 El Öl
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 1-2 EL Fisch Sauce
  • 8 Blätter Thai basilikum

Zubereitung

  1. Kreuzkümmel, Koriander mit die Curry Pase mischen und kurz in heißen Öl anrösten.
  2. Kokosmilch dazugeben und zum Kochen bringen
  3. Die Kürbiswürfel dazugeben und einkochen, bis der Kürbis fast weich ist.
  4. Mit Fischsauce und Zucker würzen
  5. In dünne Streifen geschnittene Limettenblätter und basilikumblätter beigeben.
  6. Mit gedämpften Jasminreis Servieren

Guten Appetit wünsch Claudia Wiebogen von Kürbiskultur

Das könnte dich auch interessieren

One thought on “Rotes Thai Panang Curry vom Australian Butter

Kommentar